# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

.psf Dateiendung

21 Datei Assoziationen gefunden
Adobe Photoshop Proof-Profil

Adobe Photoshop Proof-Profil

Kategorie: Konfiguration und Einstellung

Mit der Dateiendung psf werden so genannte Proof-Einstellungsdateien der Bildbearbeitungssoftware Adobe Photoshop gekennzeichnet. Mit Proof-Profildateien kann man sich vor dem Druck eines Bildes in einer Druckerei eine eigene Vorschau verschaffen, wie das Bild dann tatsächlich aussehen wird.

In psf Dateien werden neben dem Ausgabegerät auch verschiedene Informationen wie z.B. Papiersimulationen abgespeichert. Um eine psf Datei zu laden geht man über 'Ansicht->Proof einrichten->eigenes Proof' in den Proof-Manager. Photoshop liefert eine große Anzahl von Proofdateien für diverse Profigeräte mit (z.B. ARRIFlex, Epson).

Der Standardspeichertort für psf Dateien ist:

'~\Anwendungsdaten\Adobe\Color\Proofing' (Windows)

' ~/Library/Application Support/Adobe/Color/Proofing' (Mac OSX)


Programme mit denen man Adobe Photoshop Proof-Profil Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Mac OS
Mac OS
kommerziell:
Adobe Photoshop Elements
Adobe Photoshop
Windows
Windows
kommerziell:
Adobe Photoshop Elements
Adobe Photoshop
ArcSoft PhotoStudio Bild

ArcSoft PhotoStudio Bild

Kategorie: Bildformate

Mit der Dateiendung psf werden Bilddateien im eigenen Format der Bildbearbeitungssoftware ArcSoft PhotoStudio gekennzeichnet. psf ist ein proprietäres Format und unterstützt die Kompression der Bilddaten. Neben Photostudio kann XnView psf-Bilder anzeigen. Zudem können einige andere Programme aus dem Hause ArcSoft psf Dateien verarbeiten.


Programme mit denen man ArcSoft PhotoStudio Bild Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Mac OS
Mac OS
Freeware:
XnView
XnConvert
kommerziell:
ArcSoft PhotoStudio
Windows
Windows
Freeware:
XnView
XnConvert
kommerziell:
ArcSoft PhotoStudio
ArcSoft PhotoImpression
Linux
Linux
Freeware:
XnView
XnConvert
NAMD Proteinstruktur

NAMD Proteinstruktur

Kategorie: Datendateien

Mit der Dateiendung psf werden so genannte Proteinstrukturdateien der Simulationssoftware für große biomolekulare Systeme NAMD gekennzeichnet. Eine psf Datei enthält alle molekülspezifischen Informationen, die benötigt werden um ein Kraftfeld auf eine molekulares System anzuwenden.

Die Dateiendung psf wird auch von anderen Molekülsimulationsprogrammen verwendet. Das Kristallographieprogramm CNSsolve bietet zum Beispiel Konvertierungsskripte für psf Dateien an. Zum Anderen werden psf Dateien von Accelrys X-PLOR und CHARMM (Chemistry at HARvard Macromolecular Mechanic)verwendet.

Zu beachten ist, dass es zwei unterschiedliche Formatierungen gibt, die X-PLOR und die CHARMM Formatierung, die zueinander inkompatibel sind.


Programme mit denen man NAMD Proteinstruktur Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Mac OS
Mac OS
Freeware:
NAMD
CNSsolve akad.
Windows
Windows
Freeware:
NAMD
AMBER Tools
CNSsolve akad.
kommerziell:
AMBER
Accelrys Discovery Studio CHARMM
Accelrys Insight II X-PLOR
Linux
Linux
Freeware:
CNSsolve akad.
NAMD
kommerziell:
Accelrys Discovery Studio CHARMM
Accelrys Insight II X-PLOR
Eclipse IDE Projektset

Eclipse IDE Projektset

Kategorie: Konfiguration und Einstellung

Mit der Dateiendung psf werden so genannte Projekt Set Dateien der Integrierten Entwicklungsumgebung (IDE)Eclipse gekennzeichnet. psf Dateien werden verwendet um schnell Projekte via CVS/Subversion (Versionsverwaltung) zu importieren und exportieren.

psf Dateien sind XML-Dateien,die per Import/Exportfunktion, welche über File bzw. Datei zu finden ist eingelesen bzw. ausgegeben werden. In dem folgenden Export/Importfenster wählt man 'Team->Team Project Set' und kann im darauffolgenden Fenster die Projekte auswählen, die man exportieren möchte. Beim Importieren muss man hier die entsprechende psf Datei angeben.

Eclipse ist eine kostenlose, für alle Betriebssysteme erhältliche Entwicklungsumgebung, die für viele verschiedene Programmiersprachen existiert.


Programme mit denen man Eclipse IDE Projektset Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Mac OS
Mac OS
Freeware:
Eclipse IDE
Windows
Windows
Freeware:
Eclipse IDE
Linux
Linux
Freeware:
Eclipse IDE
HP-UX Softwaredistributor Produktspezifikation

HP-UX Softwaredistributor Produktspezifikation

Kategorie: Konfiguration und Einstellung

psf Dateien sind Produktspezifikationsdateien des HP-UX Softwaredistributors. Dabei handelt es sich um das Standard Softwarepaketmanagementsystem des Hewlett-Packard UX Betriebssystems, welches zum Installieren, Updaten, Entfernen und Erstellen von Softwarepaketen verwendet wird.

Eine psf Datei ist eine Textdatei, welche ein Softwarepaket definiert, zum Beispiel den Inhalt, die Attribute und Abhängigkeiten.


Programme mit denen man HP-UX Softwaredistributor Produktspezifikation Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Linux
Linux
kommerziell:
HP Software Distributor
Playstation portable Soundformat

Playstation portable Soundformat

Kategorie: Audio und Musik

Bei einer psf Datei handelt es sich um eine Audiodatei im Portable Sound Format. Zuerst Playstation Sound Format genannt, wurde das psf Format mit dem Ziel entwickelt, ältere Spielsoundformate auf die neuen Next Generation Konsolen zu bringen. Dabei wird der Musiktreibercode des Originalspiels verwendet, um den Sound so authentisch wie möglich reproduzieren zu können.

Eine psf Datei enthält neben einem Sequenzer verschiedene Samples, die üblicherweise dem Originalspiel entnommen wurden. Zusätzlich sind Informationen über das verwendete Format und aus welchem Spiel der Sound stammt gespeichert.

psf ist inzwischen eine Spezifikation mit verschiedenen Unterformaten wie psf, psf2 und ssf (für Playstation 1, II und Saturn)

Winamp, XMPlay und XMMS benötigen das Plugin Highly Experimental.


Programme mit denen man Playstation portable Soundformat Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Mac OS
Mac OS
Freeware:
R.F. Bannister Audio Overload
Windows
Windows
Freeware:
R.F. Bannister Audio Overload
Nullsoft Winamp
Un4Seen Development XMPlay
kommerziell:
Nullsoft Winamp Pro
Linux
Linux
Freeware:
R.F. Bannister Audio Overload
XMMS
Audacious
ConeXware PowerArchiver Skin

ConeXware PowerArchiver Skin

Kategorie: Konfiguration und Einstellung

Mit der Dateiendung psf werden so genannte Skins der Archivierungsprogramms PowerArchiver gekennzeichnet. Mit Skins lässt sich das Aussehen eines Programms verändern (wenn es Skins unterstützt), zum Beispiel die Fensterrahmen, die Farben und die Icons.

Eine psf Datei enthält je nach Art der Skin eine Directskindatei, eine Bilddatei für die Symbolleiste, Icondateien und eine Einstellungsdatei. Um eine Skindatei zu installieren, kann man sie einfach mit dem PowerArchiver öffnen.

Zu beachten ist, dass Skins teilweise eine bestimmte Mindestversion (z.B. 9.6) voraussetzen, sie also mit einer PowerArchiverversion darunter nicht funktionieren.


Programme mit denen man ConeXware PowerArchiver Skin Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Windows
Windows
kommerziell:
ConeXware PowerArchiver
Windows Server Update Service Patcharchiv

Windows Server Update Service Patcharchiv

Kategorie: Archive

psf Dateien sind patch storage Dateien, also Patcharchive des Windows Server Update Service (WSUS). Dabei handelt es sich um eine Softwarekomponente von Microsoft Windows Server 2003 und 2008,welche sich um die Patches und Aktualisierungen kümmert.

psf Dateien beinhalten üblicherweise Updates, also neuere Versionen bestimmter Programmteile, zum Beispiel dlls oder Patches, die Veränderungen an vorhandene Dateien vornehmen.


Programme mit denen man Windows Server Update Service Patcharchiv Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Windows
Windows
kommerziell:
Microsoft Windows Server 2003
Microsoft Windows Server 2008
AutoDesk AutoCAD Postscript Hilfsdatei

AutoDesk AutoCAD Postscript Hilfsdatei

Kategorie: Konfiguration und Einstellung

Mit der Dateiendung psf werden Postscript Support, also Hilfsdateien der 2D/3D-CAD-Software AutoCAD gekennzeichnet. Die acad.psf Datei ist die Masterhilfsdatei für die Befehle psout und psfill. In dieser Datei kann man Veränderungen vornehmen, um den AutoCAD Postscript Code zu überschreiben, wenn psout verwendet wird.


Programme mit denen man AutoDesk AutoCAD Postscript Hilfsdatei Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Mac OS
Mac OS
kommerziell:
Autodesk AutoCAD für Mac
Windows
Windows
kommerziell:
Autodesk AutoCAD
PTC Creo Elements/Pro Startdatei

PTC Creo Elements/Pro Startdatei

Kategorie: Konfiguration und Einstellung

Mit der Dateiendung psf werden Startdateien der integrierten 3D-CAD/CAM/CAE-Software Pro/Engineer gekennzeichnet. Diese Dateien beinhalten benutzerdefinierte Angaben, zum Beispiel zum Nutzer, dem Startverzeichnis und der Spracheinstellung, welche die Standardeinstellungen überschreiben. Der Standardname ist proe.psf und befindet sich meist bin Verzeichnis des Installationsverzeichnisses.

Die psf Datei ist eine einfache Textdatei, die sich mithilfe eines Editor den eigenen Bedürfnissen anpassen lässt. pro/Engineer heißt inzwischen Creo Elements/Pro.


Programme mit denen man PTC Creo Elements/Pro Startdatei Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Windows
Windows
kommerziell:
PTC Creo Elements/Pro
Linux
Linux
kommerziell:
PTC Creo Elements/Pro
Palmer Performance Engineering PCMSCAN PID Skript

Palmer Performance Engineering PCMSCAN PID Skript

Kategorie: Quellcode, Skripte, Entwicklung

Mit der Dateiendung psf werden PID (Parameter Identifikation) Skriptdateien der Fahrzeugdiagnosesoftware PCMSCAN bzw. SCANXL gekennzeichnet. PCMSCAN ist ein Scanprogramm für die On-Board-Diagnostics-2 (ODB-2) Schnittstelle und kann die Daten vieler verschiedener Fahrzeugsensoren und Überwachungssystemen (z.B. Emissionsüberwachung) auslesen, darstellen und protokollieren.

psf Dateien sind Textdateien, die man entweder per Texteditor selbst oder mit dem eingebauten Skripteditor schreiben kann. Die verwendete Skriptsprache ist Javascript. Über den Skripteditor werden psf Dateien auch importiert und stehen danach in der 'PID Config' zur Verfügung. Mit psf Dateien kann man die vom jeweiligen Fahrzeug unterstützten Parameter IDs auslesen und verarbeiten. Es werden schon jede Menge Skriptdateien mitgeliefert und können je nach Fahrzeug verwendet werden.

PCMSCAN und SCANXL sind bis auf die unterstützten Schnittstellen quasi identisch. Für die Verwendung der Diagnosesoftware ist eine zusätzliche Schnittstellenhardware erforderlich.


Programme mit denen man Palmer Performance Engineering PCMSCAN PID Skript Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Windows
Windows
kommerziell:
Palmer Performance Engineering PCMSCAN
Palmer Performance Engineering SCANXL
Palmer Performance Engineering DashCommand
AGI Navigation Prediction Support Datei

AGI Navigation Prediction Support Datei

Kategorie: Datendateien

Mit der Dateiendung psf werden so genannte Prediction Support Dateien gekennzeichnet, die für die GPS-Genauigkeit bei der Positionsbestimmung verwendet werden. Eine psf Datei enthält die quadratischen Mittelwerte (RMS) der Ephemeridenkomponente und der Uhr jedes Satelliten über den Zeitraum von 7 Tagen.

Verwendet werden diese Daten um festzustellen, wie genau jeder Satellit arbeitet und um statistische Schätzungen der GPS-Genauigkeit über einen längeren Zeitraum zu bekommen.


Programme mit denen man AGI Navigation Prediction Support Datei Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Windows
Windows
kommerziell:
AGI Viewer
AGI Navigation ToolKit
AGI Navigation Accuracy Library Component
Scientific Software International PRELIS Daten

Scientific Software International PRELIS Daten

Kategorie: Datendateien

Mit der Dateiendung psf werden so genannte PRELIS System Dateien der Analysesoftware für statistische Daten LISREL gekennzeichnet. Das psf Format ist das Standard Rohdatenformat des Herstellers SSI und kann von den meisten Programmen der Produktreihe gelesen werden.

Eine psf Datei enthält statistische Daten und wird beim Abspeichern von zuvor importieren Daten (z.B: aus SPSS) erzeugt.


Programme mit denen man Scientific Software International PRELIS Daten Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Windows
Windows
kommerziell:
Scientific Software International LISREL
Scientific Software International PRELIS
Scientific Software International MULTILEV
Scientific Software International SURVEYGLIM
Scientific Software International MAPGLIM
Linux
Linux
kommerziell:
Scientific Software International LISREL
Pulse Tajima DG/ML Stickdatei

Pulse Tajima DG/ML Stickdatei

Kategorie: Datendateien

Mit der Dateiendung psf werden so genannte Pulse Stitch, also Stickdateien der Stickereisoftware Tajima DG/ML gekennzeichnet. Es handelt sich dabei um das Standard Designdatenformat von Tajima Stickmaschinen. psf ist ein proprietäres Format und kann nur von den Pulse Produkten verarbeitet werden. Das kostenlose Konverterprogramm Abassador kann psf Dateien jedoch in viele gängige Stickformate umwandeln.


Programme mit denen man Pulse Tajima DG/ML Stickdatei Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Windows
Windows
Freeware:
Pulse Tajima Ambassador
kommerziell:
Pulse Tajima Librarian
Pulse Tajima DG/ML
Informatix Piranesi Style Library

Informatix Piranesi Style Library

Kategorie: Plugins, Addons, Makros

psf Dateien sind so genannte Piranesi Style Library, also Stilbibliotheksdateien der 3D-Malsoftware Piranesi. psf Dateien beinhalten Sammlungen von Stilen (z.B. Effekte und Texturen), die auf das Bild oder Bereiche des Bildes angewendet werden können. Piranesi bietet für verschiedene 3D-Konstruktionsprogramme (z.B. SketchUp) Export-Plugins für das eigene Format epx an. Ein so abgespeichertes Bild lässt sich in Piranesi in 3D bemalen.


Programme mit denen man Informatix Piranesi Style Library Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Mac OS
Mac OS
kommerziell:
Informatix Piranesi
Windows
Windows
kommerziell:
Informatix Piranesi
CST Particle Studio Projekt

CST Particle Studio Projekt

Kategorie: Projektdateien

Mit der Dateiendung psf werden Particle Studio Projektdateien der Software für elektromagnetische Simulationen CST Particle Studio gekennzeichnet. CST Particle Studio analysiert die Dynamik geladener Teilchen in 3D- elektromagnetischen Feldern.


Programme mit denen man CST Particle Studio Projekt Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Windows
Windows
kommerziell:
CST Particle Studio
CST Studio Suite
CST Design Environment
ChiWriter Outline PostScript Druckerfonts

ChiWriter Outline PostScript Druckerfonts

Kategorie: Schriften

Mit der Dateiendung psf wurden so genannte Outline PostScript Druckerfonts des wissenschaftlichen Texteditors für MS-DOS ChiWriter gekennzeichnet. Die Entwicklung und Unterstützung wurde 1996 eingestellt.

HP WebInspect Proxysitzung

HP WebInspect Proxysitzung

Kategorie: Datendateien

Mit der Dateiendung psf werden so genannte Proxysitzungsdateien der Webscannersoftware WebInspect gekennzeichnet. WebInspect führt Sicherheitstest für Webanwendungen und Sicherheitsbewertungen für komplexe Webanwendungen durch.

WebInspect wurde von der Firma SPI Dynamics entwickelt, welche aber inzwischen von Hewlett-Packard gekauft wurde und unter der Marke Fortify geführt wird.


Programme mit denen man HP WebInspect Proxysitzung Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Windows
Windows
kommerziell:
HP WebInspect
GoPal POI Paket

GoPal POI Paket

Kategorie: Datendateien

Die Dateiendung psf wird von Navigationsgeräten mit der Navigationssoftware GoPal und für den Falk Navigator verwendet. psf Dateien sind Bestandteil von POI (Points of Interest) Overlay - Paketen und werden unter Windows mit dem POI-Installer (beim Falk Navigator) auf das entsprechende Gerät übertragen.

Um bei GoPal die psf Dateien zu installieren, müssen die Dateien auf der Speicherkarte in einen Ordner 'MapRegions' oder unter 'My Flash Disk\navigation\MapRegions' abgelegt werden. In der POI - Verwaltung des Gerätes muss man dann noch die entsprechenden Einträge aktivieren und auf POI.PC klicken.

Zu beachten ist, dass die Pakete untereinander nicht kompatibel sind und auch immer nur mit der GoPal Version laufen, für die sie erzeugt wurden.

Parallels Desktop freigegebener Ordner

Parallels Desktop freigegebener Ordner

Kategorie: Sonstige

Die Endung psf wird von der Desktop-Vitalisierungssoftware Parallels Desktop für freigegebene Ordner benutzt. Mit Parallels Desktop für Apple Macintosh lassen sich Windows Applikationen auf einem Mac OSX Rechner ausführen.

Zu beachten ist, dass die Endung psf hier für einen Ordner verwendet wird und nicht für Dateien.


Programme mit denen man Parallels Desktop freigegebener Ordner Dateien mit der Endung psf öffnen kann:

Mac OS
Mac OS
kommerziell:
Parallels Desktop
Sony Playstation Portable Metadata Datei

Sony Playstation Portable Metadata Datei

Kategorie: Sonstige

psf Dateien sind so genannte Sony Playstation Portable Metadata Dateien. psf Dateien werden an verschiedenen Stellen der PSP verwendet, um Metadaten über andere Dateien zu speichern.

psf Dateien werden bei der Programmierung der PSP verwendet und beinhalten eine Liste mit Schlüsseln, den bestimmte Werte zugewiesen sind. Dies können zum Beispiel Spracheinstellungen oder Informationen zur Kindersicherung sein.

Aktuallisiert 29.03.2012